20.07.2008

Beloslava in Kaliakria















Gestern haben wir wieder einen Ausflug gemacht. Diesmal ging es nach Kaliakria, das ist vor einige Kilometer vor dem Kap Kaliakra. Dabei handelt es sich um eine Ferienapartment-Anlage, die sich teilweise noch im Bau befindet und über eine Schotterpiste zu erreichen ist. Sie wurde direkt auf die Steilküste gesetzt und bietet einen grandiosen Ausblick über das Meer. Viele Apartments scheinen noch frei zu sein. Da wir erst um halb vier von zu Hause losgefahren sind, unterwegs noch etwas gegessen haben, kamen wir also gegen 18h an. Es sind immerhin 65km zu fahren. Wir schafften es also gerade noch eine Runde in dem sehr schönen Pool zu drehen, dessen Ende so angelegt ist, das es scheint, als würde er seine Fortsetzung im Meer haben. Der starke Wind ließ uns etwas frösteln. Die Wartezeit bis zum Konzert, das für 21h angesetzt war, vertrieben wir uns mit Chillen, Lesen und Trinken.
Als dann Beloslava so gegen 22h anfingen, waren wir allerdings schon etwas schläfrig geworden in unserem Himmelsbett. Der ruhige Stil ihrer Musik konnte uns auch nicht mehr richtig hochreißen, hinzu kam, dass wir beharrlich vom Bedienungspersonal ignoriert wurden. So traten wir dann um 23h die Heimreise an.

Pozdravi


Ivan


video

Keine Kommentare: